-->

Lackierung

matt matt matt sind alle meine Lacke... 

Ja schön wäre es! Wie viele Modellbaukollegen habe auch ich leider immer wieder Probleme den richtigen Mattlack zu finden. Weiße Schlieren, glänzende Ergebnisse oder ablösende Farbschichten gehörten auch bei mir zu den unschönen Momenten des Modellbaualltags.
Ich habe jede Menge Tutorials und Tips ausprobiert und dennoch die ultimative Lösung noch nicht parat und bin natürlich für weitere Hinweise mehr als dankbar.
Früher war alles besser ;) -  man nahm Humbrol 49 und fertig war der Lack. Aber ich bin weg von stark riechenden Enamel Farben, habe keine Lust mehr auf Pinsel mit Verdünnung auswaschen und bin sehr froh das es nun so viele wasserbasierende Farblösungen gibt.
Ich habe die letzten Jahre diverse Tinkturen und sonstige Lack-Alternativen durchgetestet und experimentiert und möchte meinen ganz persönlichen Endruck streng subjektiv und wahrscheinlich nicht frei von Fehlern kurz zusammenfassen.

//As many other figure painters I have always struggled to find the right matt varnish. White streaks, too glossy results or detached layers of paint were frustrating results. I've read a lot of tutorials and tips and still did not find the ultimate solution. In the good old times you took Humbrol 49 and it was done. I'm actually do not use any strong-smelling Enamel colors anymore and have no desire to wash the brushes with all that crappy toxic materials after painting.
The last years I have tested various tinctures, glazes and other paint alternatives and I would like to share my final impressions strictly subjective and probably not free of errors.//

             Rayher Firnis matt:
  • Für knapp 3 € für 59ml ist der Preis unschlagbar. 
  • Rayher hat viele sehr feine Produkte im Angebot, dieser Mattlack aber trocknet jedoch leider alles andere als matt aus. 
  • Für Hobby- und Bastelarbeiten oder für Holz sicher eine passende Wahl - für Modellfiguren viel zu glänzend. 
  • Eher Seidenmatt, obwohl es diesen auch extra zu kaufen gibt.

  • 3 Bucks for 59 ml is pretty cheap. 
  • A lot of very fine products comes from Rayher 
  • Varnish dries out too glossy - more like Satin Varnish
  • Ok for Hobby and maybe Wood - but not usable as matt Varnish
Vallejo Satin Varnish:
  • Für knapp 3 € für 17ml zu haben. Seidenmatter Lack. 
  • Super zu verarbeiten. 
  • Ich benutze ihn für Rüstungen, Waffen oder sonstige Metallteile und als Komplettüberzug für Flugzeuge.
  • keine Probleme mit Revell oder Humbrol Acrylics

  • 3 Bucks for 17ml - satin varnish with a lighter glossy shine
  • mostly I use it for armor and weapons or as all over varnish for airplanes
  • works out pretty fine
  • no problem with Revell or Humbrol Acrylics
Vallejo Matt Varnish:
  • Für knapp 3 € für 17ml zu haben. 
  • Leider kaum ein Unterschied zu dem Satin Varnish. 
  • Figuren trocknen leicht glänzend und wenn man nur ein bischen zu viel erwischt bekommt man leichte weisse Ränder.
  • keine Probleme mit Revell oder Humbrol Acrylics

  • 3 Bucks for 17ml 
  • I can hardly see a difference compared to the Satin Varnish
  • dries out light glossy - can cause white streaks in the corners if you get too much on the model
  • no Problem with Revell or Humbrol Acrylics
   Hobby color Flat clear H20:
  • Für knapp 2,40 € für 10ml zu haben. 
  • Auf mehrfache Empfehlung gekauft und getestet. 
  • Water based Arcryl Serie. 
  • Stinkt wirklich grauenhaft. 
  • Erinnert an Tamiya Farben. 
  • Sehr dünn aber trocknet zu glänzend. 
  • Greift Farbschichten von Revell Acryl oder Vallejo an. 
  • Ich kann persönlich nur abraten. Nie wieder angerührt.

  • around 2,40 for 10ml, water based acryl
  • bought on recommendation
  • stinks like hell
  • thin and dries out too glossy
  • dissolves Revell or Humbrol Acrylic layers
  • never again
   Humbrol Acrylic 49:
  • Für knapp 2,20 € für 14ml zu haben. 
  • Der Klassiker nun auch als Water based.
  • Dünner als Revell.
  • Trocknet nicht total matt aber besser als viele andere.
  • Auch die Farben sind wirklich zu empfehlen.
  • Keine Probleme mit Revell oder Vallejo 

  • 2,20 Bucks for 14ml
  • The Classical Series as water based Acrylics
  • thinner then Revell
  • dries not totally matt but much better then most of the others
  • also the rest of the colors is fully recommend
  • no problem with Revell or Vallejo Acrylics
  •  
Revell Aqua Arcylics Serie 02 Farblos:
  • 2 € für 18ml
  • Ich mag die Farbserie.
  • Etwas dickflüssiger - wenn man zu viel erwischt kann es leichte weisse Ränder geben
  • Nicht total Matt ober OK.
  • Keine Probleme mit Revell oder Humbrol Acrylics.
  • Zusammengemischt mit Vallejo Matt Medium - wirklich ganz gut als Finish 

  • I like the colors - ok thats not an contention / 2 Bucks for 18ml
  • some thicker consistence - can cause white streaks in corners if you get too much
  • Not totally matt but OK
  • no problem with Humbrol or Vallejo Acrylics
  • mixed with Vallejo Matt Medium - a pretty nice finish
  Vallejo Matt Medium:
  • Für knapp 3 € für 17ml zu haben.
  • Farbmittel, welches den Farben etwas Deckraft nimmt - Farben werden lasurartig.
  • Direkt mit Farbe aufgetragen - deckt diese etwas weniger - aber mehr als Washing. Als Lack Finish zweckentfremdet trocknet es wirklich matt - Farben verlieren etwas an Deckraft - kommt aber teilweise auch wirklich gut. 
  • Zusammengemischt mit Revell Farblos auch eine gute Mischung - weil deutlich matter als Revell Farblos allein 
  • mysterious ;) color medium which takes away opacity and gives the color a lasur/glaze character - btw it does so
  • alienated as varnish it really dries out matt. The colors loose some Saturation but in some cases that looks quite good
  • mixed together with Revell 02 also a nice combination - dries out much more matt then the Revell 02 does alone
Vallejo Decal Fix:
  • Für knapp 3 € für 17ml zu haben. 
  • Eigentlich ein Überzug für Decals  - diese verschmelzen mit dem Modell
  • Als Lack Finish zweckentfremdet - auch gar nich mal so verkehrt.
  • Farben wirken leicht kräftiger
  • leichter Glanz, aber nicht so viel wie bei anderen Mitteln
  • weitere Tests stehen noch aus  

  • around 3 bucks
  • ment to be a fixer for Decals which melt together with the model but it does a pretty good job as varnish
  • colors look a bit stronger
  • lighter gloss but as much as some other products
  • needs to be more tested


Army Painter Anti Shine Varnish (liquid):
  • Für knapp 2 € für 18ml zu haben. 
  • Trocknet wirklich schön matt aus
  • Dies ist die flüssige Version - nicht das Spray!
  • Entfernt prima teilweise Glanzstellen nach Washings
  • Keine Probleme mit Vallejo oder Revell zu bemerken
  • Klarer Testsieger

  • around 2 bucks
  • dries out matt
  • talking about the liquid version - not the spray!!!
  • perfect for partitial glaze after washings
  • no problem with Humbrol or Vallejo Acrylics
  • winner!

Kommentare:

  1. Hallo,

    bin eher zufällig gerade hier drauf gestossen. Danke für die"Testergebnisse".
    Ich benutze "The Army Painter" Matt-Varnish. 18ml Flasche auch irgentwo bei 2,50-3,00 € und zum Abschluss "Purity Seal" von Games Workshop zum übersprühen über die gesammte Figurengruppe oder Vignette. Also Matter geht es dann kaum noch. Von "Army Painter" das Matt Spray ist auch sehr gut, aber mit Vorsicht anzuwenden, da es auch schnell weise Flecken erzeugen kann.

    BG
    Tino

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tino,

      danke sehr. Ja Army Painter - den habe ich noch nicht - gibts hier leider nirgends in der Nähe. Den werde ich demnächst mal mitbestellen. Merci für den Tipp.

      Löschen
  2. Mattpaste von Schmincke mit beliebigem Acrylmattlack mischen, Verhältnis ausprobieren, meist fifty/fifty. Ganz stark verdünnen.

    AntwortenLöschen
  3. Habe 6 Fl. Rayher Firnis matt gekauft in und ziemlich schnell nach Erhalt verbraucht. Leider habe zu spät bemerkt dass alle Fläschchen fasst bis zu ein drittel ausgetrocknet waren. Habe bei der Firma Reklamiert und bis heute, vier Monate später noch keine Stellungnahme erhalten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohha das ist natürlich nicht schön. Ich habe für mich den Ryer Lack als "still water" umfunktioniert, denn in Pfützen oder Vertiefungen reingelaufen kommt er als glänziges Wasser echt ganz gut und ist wesentlich billiger als Water effects etc.

      Löschen