Samstag, 6. November 2010

Gegen Land und Leute


Dem Web 2.0 sei Dank - jemand hat alle Teile von Peter Milgers Dokumentation "Gegen Land und Leute" bereitgestellt. Wenn diese Doku auch als zu polemisch und mit mangelndem Verständnis für die Epoche abgetan wird, bietet sie doch um einiges mehr Tiefgang als Produktionen neueren Datums. Anstelle von teuren und aufwendigen Spielfilmszenen oder Effekten gibt es hier leckeren Inhalt. Mit einer Laufzeit von knapp 400 Minuten erfordert diese Dokumentation Sitzfleisch und Ausdauer. Nicht geeignet für Freunde von Wikipedia und genau deswegen empfehlenswert.

Keine Kommentare:

Kommentar posten